ReclaimingInfoabend05.2017

Der Sinn, der sich aussprechen lässt,

ist nicht der ewige SINN.

Der Name, der sich nennen lässt,

ist nicht der ewige Name…

und trotzdem plauderten wir, sprachen, redeten, informierten, verwirrten? powerpointierten…

dennoch konnte an diesem Abend vielleicht am ehesten spürbar gemacht werden was Reclaiming als ekstatische Tradition sein kann…

Anfangs wurde eine Intention genannt, dann wurden die ZuhörerInnen überraschend mittels Räucherung gereinigt, zur Beschäftigung des Geistes gabe es als Hauptteil Infos mittels Powerpoint und  eine Erdungsübung wurde auch angeleitet.

Wir  wurden dem „improvisatorisch“ unserer Tradition gerecht (http://www.reclaiming.at/was-ist-reclaiming/) denn obwohl nicht geplant wurde die Übung „Gruppenenergie empfinden“ und „Gemeinsam atmen“ (aus Starhawks Spiral dance) angeleitet.

Wir bildeten einen Kreis und im Kreis chanteten wir gemeisam „Wir sind ein Kreis in einem Kreis“ – steigerten damit die Energie und beim ca 25ten Mal entließen wir den (fast) Energiekegel.
Wobei obwohl wir keine Kräfte und Götter eingeladen haben dennoch auch eine Lebenslustig, verrückte Energie am Wirken war die eine Heavy-Metal-Version mit Headbangen hervorbrachte welche zum Lachanfall führte…

Hinterher gabe es zur Stärkung und Erdung, Apfelchips, Schokolade, Brot mit veganen Zwergenwiese-Aufstriche und es wurde geplaudert…

Schön wars – gesegnet seis!

Ein Gedanke zu „ReclaimingInfoabend05.2017“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*