Reclaiming Graz

Wer wir sind:

Erklärung von Ceru aus Graz (einfach so dass es jede/r verstehen kann, bezogen auf die Aktivitäten in Graz):

Reclaiming ist eine von verschiedenen Traditionen im Hexentums, so wie es bei den Christen Katholiken, Evangelische, Zeugen Jehovas, 7-TagesAdventisten und viele andere gibt.

Wir glauben nicht dass es irgendeinen Schöpfergott da draußen gibt sondern die Erde selbst ist uns heilig und jedes Lebewesen hat einen göttlichen Teil in sich.
Da jeder Mensch einen göttlichen Anteil hat ist jede/r willkommen egal was er glaubt oder ist (solange er den Prinzipien der Einigkeit zustimmen kann) –  wir schätzen die Vielfalt sehr.
Die Erde ist geheiligt darum sehen wir es als unsere Aufgabe an sich für sie einzusetzen, auch politisch aktiv zu sein und sorgsam mit ihr und der Zukunft umzugehen.

Wir treffen uns regelmäßig zum Austausch und um zu üben, denn mehr Wissen und vor allem Erfahrung  ist uns sehr wichtig.
Zu Beginn überlegen wir uns stets mit welchem Ziel wir ein Ritual bzw. eine Feier machen wollen. Der Anfang ist stets ähnlich mit einer Reinigungsübung, Übung um sich mit der Erde zu verbinden, ein vorgestellter Schutzkreis wird gezogen und wir laden die Elemente und Wesenheiten ein die uns helfen, lehren und beistehen.

Es gibt kein für uns kein heiliges Buch oder feste Regeln, so setzten wir bei den Feiern und Ritualen die unterschiedlichsten Dinge ein, die für uns passen. Lediglich Chants (singen), Spaß und kreative Methoden sind stets dabei. Denn hinterher soll Lachen für alle leichter fallen.

 

Der Unterschied zwischen ähnliche, zumeist sehr viel ältere Traditionen besteht durch etwas andere Ritualstruktur, flache Hierarchien, Einbindung der teilnehmen Leute und Möglichkeit des grenzüberschreitenden Austausches bei Witchcamps (spirituelle Selbsterwahrungswochen) weltweit.
Genaueres siehe Prinzipien der Einigkeit http://www.reclaiming.at/die-reclaiming-prinzipien-der-einigkeit/


Vollmondrituale finden im privaten Rahmen in privater Umgebung statt.

Jahreskreisfeste werden ausgeschrieben und sind nach Anmeldung für alle interessierten offen solange sie die Prinzipien der Einigkeit akzeptieren http://www.reclaiming.at/die-reclaiming-prinzipien-der-einigkeit/

Sollte jmd. Interesse an unseren Tätigkeiten haben e-mail an ReclaimingGraz@gmx.net (oder Kontaktformular hier) eventuell gibt es dann ein persönliches Treffen – bzw. eine Reclaimingeinführungsveranstaltung.

—————————

(dies galt für 2016: Ein Mal pro Monat an einem Mittwoch findet der Stammtisch (erdbasierter spiritueller (Reclaiming)Stammtisch) statt.
Hierzu sind alle interessierte Personen willkommen.
Neben ungezwungenem Plaudern bei Speis und Trank dient dies dem Kennenlernen und es wird über die nächsten Termine und Pläne gesprochen. Oftmals wird es auch Gespräche und Diskussionen zu gewissen Themen geben.
Seite Oktober steht jeder Stammtisch unter einem Thema das besprochen wird.
Und Tarot/Orakelkarten liegen oftmals auf.
Zur Platzreservierung ist eine Anmeldung erwünscht (ReclaimingGraz@gmx.net oder über Kontaktformular auf Homepage). ReclaimingHandy: 06766462460

Es besteht auch die Möglichkeit in den E-Mail-Verteiler aufgenommen zu werden um umfassendere Infos(Newsletter) zu bekommen – hier auch wiederum E-Mail an
ReclaimingGraz@gmx.net oder Kontaktformular.

Die Jahreskreisfeste werden mit Reclaiming-Ritualstruktur gefeiert.
Leute, die mitmachen wollen, sollten zumindest bei einem Stammtisch dabei gewesen sein, damit wir uns schon ein bisschen kennen.
Experimentierlust, Freude und Mitmachen ist hier gefragt – der kritische, einordnende, rationelle Geist darf dabei ruhen.

Übungsabende finden regelmäßig statt, um gemeinsam zu üben (Meditations-, Entspannungs-, Konzentrations-, Visualisierungs- und Projektionsübungen sowie gemeinsam Rituale nach Bedarf …) und gemeinsam Wissen und vor allen Erfahrungen zu sammeln.

Meditationen um die Gedanken zu reduzieren, sodass tiefere Schichten in uns wahrnehmbar werden.
Entspannungsübungen dass der Energiefluss in uns leichter vonstatten geht, denn Blockaden behindern alles.
Visualisierungsübungen um un-, bzw. überbewusste Schichten unserer Individualität zu erreichen und „ganzer zu werden“.

Reclaiming ist nicht als Verein organisiert, es gibt somit keine offizielle Mitgliedschaft (kein Vereinsregister) und daher auch keine Kosten (außer bei Camps, Fortbildungen).
Wir verstehen uns aufgehoben in einer großen Gemeinschaft. So besteht die tolle und (zumindest mich) begeisternde Möglichkeit des Austausch und Voneinanderlernens, auch grenzüberschreitend.
Reclaiming-Witchcamps: http://witchcamp.org/index.php?id=42&section=witchcamps

Weiter Informationen
www.reclaiming.de
www.reclaiming.org

Infos über erdbasierte Spiritualität – ReclaimingStammtische // Jahreskreisfeiern // MeditationsÜbungsabende