Zukunft

Rec 10 Jahre von CERU
3 September 2028: Voller Freude fahre ich zum 2. Grazer-Witchcamp auf den Reinischkogel zum Klugbauer http://www.klugbauer.at/ – was für mich nochmal besonders ist da Inanna die Campgöttin ist – das Inanna-Camp hat für mich eine besondere Bedeutung, da es damals in Oldenbüttel die ganzen wahnwitzigen Bemühungen rund um Reclaiming-Graz ausgelöst hat.
Nach dem letzten Probelauf nur mit deutschen Reclaiming-Lehrer*Innen haben wir nun auch eine amerikanische Lehrerin dabei. Es freut mich dass einige ReclaimingGrößen auch dabei sein werden, welche aufgrund des Alters und des fehlenden Komforts in der Sternschnuppe schon ewig nicht mehr auf einem Camp waren.
Besonders stolz bin ich dass diesmal auch ein*e Grazer*In im Studentteacherteam ist und bald haben wir auch ein*e Grazer Camplehrer*in.
An den Aktivitäten von Reclaiming-Graz nehme ich hin und wieder gerne teil. Aber als psychiatrischer Oberarzt mit zusätzlichen Privatpatienten und Familie sind die Zeitressourcen gering – auch wenn immer wieder auch Veranstaltungen mit Kindern angeboten werden.

Während der Autofahrt geht mir Reclaiming durch den Kopf:
Als Fixpunkte sind stets
– die Jahreskreisfeste; wobei sich die Teilnehmerzahl sehr vergrößert hat und der Saal der Theosophen weit zu klein geworden ist
– für die regelmäßigen Stammtische müssen wir nun bereits das gesamte Lokal für uns mieten
– Übungsabende haben sich bewährt und finden auch in großer Zahl statt
– zusätzlich finden sich immer wieder Leute zusammen und machen Übungsreihen
# gewaltfreie Kommunikation
# Permakultur, wofür wir auch einen eigenen Garten haben
# mindestens ein Schwanenkreis übt gemeinsam
# und auch die Kernklassen werden unterrichtet https://reclaiming.de/veranstaltungen/kern-klassen/
– es gibt mehrere Gruppen die sich in der jeweiligen Gruppe zu Vollmond treffen
– und wir bereits eine aktive Wienergruppe und sich bildende Gruppen in Klagenfurt und Salzburg.
Bekannt und Medienwirksam sind wir bei der Demonstration gegen das Eurasische-Super-Freihandelsabbkommen geworden. Mehr als 50 Leute sind mit Papmascheeketten gefesselt rund um einen Kaptialismusaltar mit dem Sprechkor Gehorchen, Fleiß, Geld, Wohlstand… marschiert und haben dann plötzlich gemeinsam mit dem Chant Rise with the fire https://www.youtube.com/watch?v=JlAql9AFPik die Ketten gesprengt, den Altarmit dem Schreienden CEO alleine gelassen sich unter die Anwesenden gemischt und die Leute einfach zum Mitsingen und -tanzen gebracht und nachdem die Energie spürbar war wurde die http://www.reclaiming.at/erklaerung-der-vier-heiligen-elemente/ vorgelesen.

Mittlerweile haben wir viele Personen, welche die Kernklassen bereits absolviert haben und 3 Grazer Personen dürfen sie auch bereits lehren. Reclaiming Graz bzw. Österreich ist durch die zahlreichen Teilnahmen an weltweiten Witchcamps bekannt und das Grazer Kernölritual und den Steirische Brauch kennt man in den Witchamps von Australien bis Amerika.

Jetzt sehe ich auf der Parkplatz ein paar junge Leute wie sie gemeinsam auf ihr Handy starren. Früher war ich enttäuscht über die Orientierungslosikeit und das „Dahindumpfen auf der Nullinie“ (Oswald Elleberger). Aber der Gedanke dass die höchstwahrscheinlich auch mit Reclaiming in Berührung kommen beruhigt mich.
Denn die Devise bei allen Aktivitäten von Reclaiming ist die Wunden die uns Gesellschaft und Erziehung geschlagen hat zu heilen, Eigenmacht rückzugewinnen – rückzufordern. Sich im Dienst der Göttin, wie immer man sie auch bezeichnen will, zu sehen und sich selbst (mit den emotionalen, mentalen, physischen, spirituellen Selbst) und die Verbindung zu Göttlichen zu entwickeln und sich für die Natur und eine bessere Gesellschaft einzusetzen.
Neben all dem stets den vibrierenden, singenden Spaß am Leben zu sein zu feiern. Hejakumate 🙂

Die weitverbreitete weltweite Unart dass sich ReclaimingGruppierungen nebenenander entwickeln und nicht miteinander reden konnten wir überwinden da wir uns im Leitungsteam verpflichtet haben halbjährlich eine https://de.wikipedia.org/wiki/Aum-Meditation zu machen.

Wie hat es angefangen:
der das liest macht sich am besten Gedanken oder schreibt weiter 😉

Infos über erdbasierte Spiritualität – ReclaimingStammtische // Jahreskreisfeiern // MeditationsÜbungsabende